Clara Schumann Concerts in 2019

Clara Wieck who was born September 13th 1819 is known as a significant pianist and composer. The concert will feature compositions from her, her husband Robert and from Johannes Brahms who was close to the pair.

13.04.2019 19:00 Bamberg
Harmoniesäle „Grüner Saal“
Schillerplatz 5, 96047 Bamberg
www.bvd-ticket.de

05.05.2019 17:00 Schweinfurt
Disharmonie Schweinfurt,
Gutermann Promenade 7
97421 Schweinfurt
www.disharmonie.de

21.07.2019 18:00 Würzburg
Martin-Luther-Kirche,
Von-Luxburg-Str. 2,
97074 Würzburg

10.08.2019 19:00 Nürnberg
Tucherschloss „Hirsvogelsaal“
Hirschelgasse 9-11
90403 Nürnberg

 22.09.2019 17:00 Alzenau
Schlösschen Michelbach
Schloßstraße 13
63755 Alzenau

16.11.2019 19:00 Kitzingen
Seiler Pianofortefabrik
Schwarzacher Str. 40
97318 Kitzingen

Clara… Ein Konzert zum 200. Geburtsjahr von Clara Schumann, 13.04.2019 19:00 in Bamberg

Am 13. September 1819 wurde Clara Wieck geboren, die uns unter dem Namen Clara Schumann als bedeutendste deutsche Pianistin und Komponistin bekannt ist. Zum Clara-Schumann Jahr 2019 präsentieren Mio Nakamune (Sopran) und Frank Sodemann (Klavier) Werke von ihr, ihrem Ehemann Robert und von Johannes Brahms, der eine enge Beziehung zu dem Paar hatte.
 
Unter anderem werden ausgewählte Stücke aus dem Liederkreis “Liebesfrühling” dargeboten, das eine Vertonung des Werkes von dem Schweinfurter Dichter Friedrich Rückert ist und von Robert sowie Clara gemeinsam komponiert wurde. Weiterhin wird der Liederkreis “Myrthen” vorgetragen, den Robert Schumann seiner Clara widmete. Abgerundet wird das Programm mit Liedern von Johannes Brahms.

Concert “Sehnsucht” in Rimpar, 09.02.2019

We are returning to the Castle Grumbach with our program “Longing (Sehnsucht)”on February 9th 2019 at 19:00.

 

 

Sehnsucht

„Sehnsucht“ – unser Sehnen und Verlangen nach etwas, was wir nicht haben. Manches mag ganz greifbar erscheinen, anderes vielleicht aber in unerreichbarer Ferne unmöglich erscheinen.

Diese Wünsche, Sehnsüchte und Träume bewegten die Menschen auch früher schon und waren häufig Anlass für Künstler, dies in Ihren Werken darzustellen. Mit welcher Kunst könnte man besser Gefühle, Träume und natürlich die Sehnsucht zum Ausdruck bringen als durch Musik.

Nur wer die Sehnsucht kennt, 
Weiß, was ich leide! 




(Wilhelm Meisters Lehrjahre, Johann Wolfgang von Goethe)


Mio Nakamune (Sopran) und Frank Sodemann (Klavier) interpretieren ausgewählte Werke von Richard Wagner, Giacomo Puccini, Wolfgang Amadeus Mozart, Hugo Wolf u.a., die dieser Sehnsucht Ausdruck verleihen.

Concert in Schonungen featured in Mainpost

https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Mio-Nakamune-und-Yadviga-Grom-zu-Gast-in-der-Alten-Kirche;art763,10084258

We have been featured in Mainpost for our Mozart concert in Schonungen on October 13th 2018.

Article and Fotos by Rita Steger-Frühwacht

Concert in Bad Neustadt an der Saale, 02.12.2018

Sehnsucht

„Sehnsucht“ – unser Sehnen und Verlangen nach etwas, was wir nicht haben. Manches mag ganz greifbar erscheinen, anderes vielleicht aber in unerreichbarer Ferne unmöglich erscheinen. 
Gerade in der bevorstehenden Adventszeit mehren sich häufig unsere Sehnsüchte nach Ruhe, Besinnlichkeit, Geborgenheit und Frieden. Diese Wünsche, Sehnsüchte und Träume bewegten die Menschen auch früher schon und waren häufig Anlass für Künstler, dies in Ihren Werken darzustellen. Mit welcher Kunst könnte man besser Gefühle, Träume und natürlich die Sehnsucht zum Ausdruck bringen als durch Musik.

Nur wer die Sehnsucht kennt, 
Weiß, was ich leide! 




(Wilhelm Meisters Lehrjahre, Johann Wolfgang von Goethe)


Mio Nakamune (Sopran) und Frank Sodemann (Klavier) interpretieren ausgewählte Werke von Richard Wagner, Giacomo Puccini, Wolfgang Amadeus Mozart, Hugo Wolf u.a., die dieser Sehnsucht Ausdruck verleihen.